Lilalu – das Ferienprogramm
für alle Münchner Kinder

Spannende Ferien daheim verbringen. Neue Erfahrungen machen, zum Beispiel als Luftartist, Parkourkünstlerin, Cheerleader, Skateboarderin, Akrobat oder Graffitisprayerin. Freundschaften schließen. Gemeinsam Spaß haben und eine unvergessliche Zeit erleben… All das erleben Kinder und Jugendliche von vier bis 13 Jahren bei Lilalu, dem Ferienprogramm der Johanniter.

Jetzt im Vorverkauf:
Ferienprogramme 2024
„Wunderwelten – auf in neue Dimensionen!“ heißt unser Jahresmotto 2024, und ihr könnt mit dabei sein: Alle Lilalu-Ferienprogramme 2024 sind im Vorverkauf erhältlich! Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm in allen Schulferien: von Airtrack bis Parkour, von Luftartistik bis Akrobatik, von Schauspiel bis Zauberei. Neu im Angebot sind „Slackline“ und „Street Dance – Breakdance, Hip-Hop & Freestyle“. Unsere ganztagsbetreuten Workshops finden in allen Schulferien in verschiedenen Stadtteilen in München statt. An Fasching sind wir heuer erstmals auch in Giesing. Ihr braucht ein vergünstigtes Ticket? Informiert euch über unsere Ermäßigungen!

Was uns ausmacht –
Lilalu auf einen Blick:

Wir bieten in allen bayerischen Schulferien ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche aus ganz München an: mit Workshops aus den Bereichen Zirkus, Sport & Trendsport und Ruhig & Kreativ, tollen Abschluss-Shows, einer Ganztagesbetreuung sowie passenden Preisen für jedes Einkommen. Damit ermöglichen wir Vier- bis 13-Jährigen einzigartige Ferienmomente – und die Eltern wissen, dass ihre Kinder auch in den Schulferien bzw. während der Schließzeiten in der Kindertagesstätte gut betreut werden. Erfahren Sie jetzt mehr über unser Angebot für Ihre Kinder!

Vorhang auf für die Kinder!

Sie klettern mit strahlenden Augen an den Luftgeräten nach oben, springen voller Elan über Seile, Kästen und Menschen oder versuchen sich mit großem Eifer an ersten Akrobatikchoreographien: Zum Abschluss der mehrtägigen Workshops treten die jungen Künstlerinnen und Künstler in einer großen Show auf. In der Manege oder Halle zeigen sie mit viel Begeisterung und Teamgeist, was sie im Lauf der Woche alles gelernt haben – ein unvergessliches Erlebnis nicht nur für die Kinder, sondern auch für deren Familien, Freundinnen und Freunde. Weitere Informationen zu den Shows finden Sie in unseren FAQ.

Standorte

Von Haidhausen bis Pasing, von Schwabing bis Sendling: Unser Ferienprogramm findet in verschiedenen Stadtteilen statt. Im Sommer sind wir im Olympiapark. Finden Sie jetzt das passende Angebot für sich!

Kosten

Was kostet die Teilnahme an einem Ferien-Workshop bei Lilalu? Gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Ferien? Welche Ermäßigungen bietet Lilalu an? Erfahren Sie jetzt alles über unsere Preise!

FAQ

Wie melde ich mein Kind für einen Workshop an? Ist in den nächsten Ferien noch ein Platz frei? Wie funktioniert das mit der Warteliste? Lesen Sie jetzt die Antworten zu den meistgestellten Fragen!

Ferien daheim:

Was kann man mit den Kindern machen?

Die Lilalu-Ideen für ein unvergessliches Ferienprogramm:

Endlich Ferien! Die Kinder freuen sich meistens schon lange darauf, schließlich können sie dann ausschlafen, Freunde treffen, Zeit mit der Familie verbringen, Abenteuer erleben oder einfach in den Tag hineinleben… Die Eltern stehen aber oft vor der Frage, welche sinnvolle Beschäftigung sie ihrem Kind während der 14 Wochen Schulferien bieten können. Oder wer während der Schließzeiten des Kindergartens die pädagogisch qualifizierte Betreuung ihres Kindes übernimmt.

Wir haben da ein paar Ideen für das Ferienprogramm Ihres Kindes: die mehrtägigen, ganztagesbetreuten Lilalu-Workshops in allen Schulferien. Die eintägigen Workshops „Be active“ und „Be creative“ in den Sommerferien. Und das kostenlose Sommer-Familienprogramm „Umsonst & Draußen“ im Olympiapark.

Mit unserem Ferienprogramm schaffen wir unvergessliche Momente für Ihre Kinder – und entlasten Sie bei der Organisation der Ganztagsbetreuung. Neugierig geworden? Dann informieren Sie sich jetzt genauer über das Angebot des Lilalu-Ferienprogramms.

Was erwartet die Kinder beim Lilalu-Ferienprogramm?

Einmal den ganzen Mut zusammennehmen und sich am Vertikaltuch hinabfallen lassen. Gemeinsam eine Tanzchoreographie einstudieren. Verblüffende Zaubertricks lernen. Beim Parkour Hindernisse überwinden. Skateboard fahren. Fußball spielen. Pyramiden bauen und Spiele spielen. Der Kreativität freien Lauf lassen, in der Küche, an der Graffiti-Wand oder im Schauspiel-Workshop…

Lilalu, das Ferienprogramm der Johanniter, bietet Kindern und Jugendlichen von vier bis 13 Jahren die Chance, mit viel Spaß Neues zu lernen, über sich selbst hinauszuwachsen und sich als Teil einer Gemeinschaft zu erleben, mit anderen Kindern aus allen Kulturen und gesellschaftlichen Gruppen. Und die Eltern haben die Gewissheit, dass ihr Kind in allen Schulferien kompetent und liebevoll betreut wird – und zwar auf Wunsch in einer Ganztagesbetreuung von 7.30 bis 18 Uhr.

Die Workshops in unserem Ferienprogramm dauern in der Regel eine Woche und enden mit einer großen Abschluss-Show. Die Kinder treten gemeinsam auf und zeigen mit viel Selbstbewusstsein, Hilfsbereitschaft und Freude am Dabeisein, was sie gelernt haben: Salti, Zaubertricks, Abfaller vom Vertikaltuch, Hip-Hop-Moves und vieles mehr. Durch die Show führen die Kinder selbst. Alle bekommen, wenn sie wollen, ein passendes Kostüm aus unserem 6.000 Teile umfassenden Fundus.

Die Workshops in unserem Ferienprogramm sind nach Altersklassen differenziert: 5 bis 9 Jahre, 7 bis 13 Jahre und 10 bis 13 Jahre. Für die Kleinsten im Alter von 4 bis 5 Jahren gibt es mit „Bewegungsförderung & Spiele der Welt“ ein eigenes altersgerechtes Programm in den Sommerferien.

Zum pädagogischen Konzept unseres Ferienprogramms gehören neben der Stärkung der individuellen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen auch die Mitbestimmung der Teilnehmenden, das Begleiten von Gruppenprozessen sowie die Gleichberechtigung aller Teilnehmenden.

Wo findet das Lilalu-Ferienprogramm statt?

Seine Anfänge hatte Lilalu Ende der 90er Jahre als Sommerprogramm für Kinder im Olympiapark. Heute finden die Workshops in allen bayerischen Schulferien in verschiedenen Stadtteilen in München statt. In den einwöchigen Ferien, wie beim Ferienprogramm in den Herbstferien oder an Fasching, sind wir in Haidhausen und Neuhausen. Das beliebte Ferienprogramm an Ostern findet in fünf Stadtteilen statt. Und in den Sommerferien verwandelt sich wieder der Olympiapark Süd in ein großes buntes Lilalu-Gelände.

Seit 2009 bieten wir außerdem Sommer-Workshops in Ingolstadt an. Die Anmeldung erfolgt über den Stadtjugendring Ingolstadt.

Wie melde ich mein Kind zum Lilalu-Ferienprogramm an?​

Die Anmeldung zu unseren Ferienprogrammen in München können Sie bequem online erledigen. Haben Sie Fragen? Das Team des Lilalu-Ferienprogramms steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wer organisiert das Lilalu-Ferienprogramm?

Unser Büroteam besteht aus pädagogischen Fachkräften, Veranstaltungskaufleuten, einer Redakteurin und drei Auszubildenden. Wir beraten Sie bei allen Fragen rund um unser Ferienprogramm, organisieren ganzjährig die Ferien-Workshops, arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung und Umsetzung unserer pädagogischen Konzepte  und veranstalten zudem Events wie das Lilalu-Familienprogramm „Umsonst & Draußen“ im Olympiapark.

Um die Betreuung und Anleitung der Kinder und Jugendlichen bei den Ferienprogrammen kümmern sich unsere Workshopleitungen, Profis mit pädagogischer Kompetenz, unsere qualifizierte Plusbetreuungsleitung sowie unsere pädagogisch geschulten Ferienbetreuenden.

Als erste Ansprechperson vor Ort ist bei unseren Ferienprogrammen die Produktionsleitung für Sie da. In allen pädagogischen Angelegenheiten steht Ihnen und Ihren Kindern die pädagogische Leitung, eine ausgebildete pädagogische Fachkraft, zur Seite.

Für den glänzenden Auftritt der Kinder und Jugendlichen bei der Show zum Abschluss der Workshop-Woche sorgen die Kostümabteilung sowie eine Maskenbildnerin / ein Maskenbildner. Um Licht und Ton kümmern sich technische Fachkräfte.

Alle zusammen verfolgen wir ein Ziel: Ihren Kindern schöne Ferien daheim zu ermöglichen und sie ein kleines Stück beim Großwerden zu begleiten. 

Lilalu ist seit 2012 Teil der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Die Hilfsorganisation, eine der größten in Europa, engagiert sich in verschiedenen sozialen und karitativen Bereichen. Dazu zählen neben der Pflege kranker Menschen und der Notfall- und Katastrophenhilfe insbesondere die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Das sagen Eltern über Lilalu:

Neuigkeiten

Nach oben scrollen